Neue Sonderausstellung zum Generalstreik

  Die verdrängte Tragödie – Der Generalstreik in Grenchen Im Kultur-Historischen Museum Grenchen startet am 17. August 2018 die neue Sonderausstellung «Die verdrängte Tragödie – Der Generalstreik in Grenchen». Die Sonderausstellung schildert die Ereignisse während des Landesstreiks 1918 im Ort, die Vorgeschichte der regionalen Streiks, die Rolle des Ordnungsdiensts der

weiterlesen …

Museum macht Sommerpause

  Das Kultur-Historische Museum Grenchen ist noch bis am 18. Juli 2018 geöffnet. Bis dahin läuft noch die Bilder-Ausstellung zur neuen Stadtgeschichte Grenchens. Anschliessend ist das Museum während einer Sommerpause vom 19. Juli – 16. August 2018 geschlossen.   Wer sich überhaupt noch oder nochmals die Ausstellung «Vielseitig engagiert. Vom

weiterlesen …

Bilderrätsel durch die Stadt: wie hat sich Grenchen verändert?

  In den Sommerferien, am Mittwoch, 18. Juli 2018 findet für Kinder von 14 – 16 Uhr, ein spezieller Kindernachmittag statt: In Form eines Bilderparcours durch die Stadt erkunden die Kinder zwischen 6-12 Jahren, wie sich die Stadt verändert hat.   Erwachsene können sich noch bis 18. Juli 2018 die

weiterlesen …

Vortrag „Landschaft im Wandel“ wird am 2. Juli nachgeholt

Der wegen eines Unfalls kurzfristig abgesagte Vortrag von Dr. Martin Illi zur Stadtgeschichte Grenchens kann an folgendem Datum nachgeholt werden:   Montag, 2. Juli 2018, 19.00 Uhr, im Kultur-Historischen Museum Grenchen Dr. Martin Illi: «Landschaft im Wandel: Witi, Verkehr und Siedlung»   Um Anmeldung wird gebeten: info@museumgrenchen.ch oder Tel: 032

weiterlesen …

Wir sind zu haben

Wir sind zu haben   Im Kultur-Historischen Museum Grenchen fanden 2017 20 gebuchte Führungen teilweise mit anschliessendem Apéro sowie Kindergeburtstage statt. 35 Mal vermietete das Museum den Marti-Schenk Raum an Gruppen und Organisationen, die einen Vereinsanlass, eine Schulung oder ähnliches durchführten. „Damit waren die Räume gut belegt, aber es besteht

weiterlesen …

Unruhige Zeiten – Ausstellung verlängert

Die Sonderausstellung «Unruhige Zeiten – die Uhrenindustrie in der Region Grenchen im Jahrhundert» im Kultur-Historischen Museum Grenchen wird bis am 18. Juli 2018 verlängert. Sie bleibt auch nach dem Internationalen Museumstag vom 13. Mai 2018 bis zur Sommerpause des Museums für alle zu sehen. Auch Gruppen und Schulklassen können am

weiterlesen …

Stadtrundgang zum Kulturerbejahr 2018

Die europäische Union hat für das Jahr 2018 das Kulturerbejahr ausgerufen und die Schweiz hat sich diesem angeschlossen. Ziel des Kulturerbejahres ist einer breiteren Öffentlichkeit den Zugang zu unserem Kulturerbe zu eröffnen. Als Vertreter der Trägervereine organisieren die Regionalen Fachverbände SIA (Schweizerischer Architekten- und Ingenieurverein) Sektion Solothurn, der BSA (Bund

weiterlesen …

„Spinn dein Netz mit dem Museum“

    Internationaler Museumstag vom 13. Mai 2018 – Spinn dein Netz mit dem Museum Am Internationalen Museumstag vom Sonntag, 13. Mai 2018 öffnet das Kultur-Historische Museum Grenchen seine Türen von 10-17 Uhr. Für gross und klein wird ein abwechslungsreiches Programm geboten: Ganzer Tag: Bilderparcours durch das Stadtzentrum: Start und

weiterlesen …

Spielnachmittag für gross und klein

  Einladung zum Spielnachmittag für gross und klein Wer kennt das Grenchner Spiel?   Am Samstag, 28. April 2018 lädt das Museumsteam zum Spielnachmittag für gross und klein. Von 14-16 Uhr spielen wir zusammen das Grenchner Spiel und andere.   Lernen Sie auch die Macher des Grenchner Spiels aus den

weiterlesen …

Die neue Stadtgeschichte ist da!

  Grenchen wurde einst als Stadt mit „geradezu amerikanischem Entwicklungstempo“ bezeichnet. Diese Charakterisierung zeigt, wie sehr sich die Stadt mit ihren stürmischen Aufschwung- und Krisenphasen vom schweizerischen Durchschnitt abhob. Rasant hat sie sich seit der Mitte des 19. Jahrhunderts vom Bauerndorf zur Industriestadt gewandelt. Die Geschichte der Stadt wurde nun

weiterlesen …