Wegen Umbau: 10.06. bis ca. 20.09.2019 geschlossen / Tel: +41 (0) 32 652 09 79

 

«Der Landesstreik zwischen Geschichtspolitik und Geschichtswissenschaft (1918-2018)»

 

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 19 Uhr im Kultur-Historischen Museum Grenchen

Der Vortrag wird gehalten von Dr. Roman Rossfeld, Historisches Institut der Universität Bern, Abteilung für Schweizer Geschichte. Rossfeld ist Projektkoordinator im SNF-Forschungsprojekt „Krieg und Krise: Kultur-, geschlechter- und emotionshistorische Perspektiven auf den schweizerischen Landesstreik vom November 1918.

 

Unkostenbeitrag: CHF 10.00 pro Person (für Vortrag, Museumseintritt und Apéro).

Beschränkte Platzanzahl. Anmeldung erwünscht.